Textilien/Kleidung

Der größte Teil unserer Kleidung wird in den sogenannten „Billigländern“ hergestellt, in denen Menschen unter ausbeuterischen und lebensgefährlichen Bedingungen arbeiten müssen. Mittlerweile gibt es viele verschiedene, voneinander unabhängige Gütesiegel, aber bisher noch kein gesetzlich
geschütztes Zertifikat, das eine saubere und fair hergestellte Kleidung gewährleistet. Die bestehenden Siegel bürgen, bis auf wenige Ausnahmen, entweder für das Material oder für die Produktionsbedingungen. Hier eine Auswahl der wichtigsten Siegel:

FAIRTRADE Deutschland

 

Die FAIRTRADE-Standards für Baumwolle gelten nur für Kleinbauernorganisationen und Vertragsbauern. Im Textilbereich gibt es zurzeit noch keinen eigenen Standard.
www.fairtrade-deutschland.de

 

Naturtextil

 

Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft: In der Kategorie BEST sind die Naturfasern zu 100 % aus dem Bioanbau. Hohe Sozialstandards.
www.naturtextil.de

 

GOTS

 

Global Organic Textile Standard: Seit 2014 sind 100 % der Naturfasern aus dem Bioanbau. Sehr hoher Standard
bei der Verarbeitung.
www.global-standard.org/de

 

GoodWeave

 

Global Organic Textile Standard: Ein Qualitätszertifikat für Teppiche; es ersetzt RUGMARK. „In den Teppichfabriken dürfen keine Kinder unter 15 Jahren beschäftigt werden; ihre Mithilfe bei Heimarbeit ist stark begrenzt und darf nicht auf Kosten der Schulausbildung gehen“.
www.goodweave.de

 

Fair Wear Foundation

 

Förderung fairer, menschenwürdiger Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie. Dabei liegt der Fokus auf der Arbeit in den Fabriken.
www.fairwear.org

 

Weitere Ratgeber

Greenpeace

 

www.Greenpeace.de Suchwort: Textilien

 

Kampagne für saubere Kleidung

 

zeigt Menschen- und Arbeitsrechtverletzungen in Fabriken der Bekleidungsindustrie auf. Sie mobilisiert Konsument/- innen und setzt sich mit deren Unterstützung für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Näher/-innen ein.
www.saubere-kleidung.de

 

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Firmen auch hier:

www.cleanclothes.at/de/firmen-check/

 

Weitere regionale Hinweise:
Bremer Informationszentrum (biz), www.bizme.de/Publikationen.html

Bio-Öko-Fairtrade News in Bremen, www.grau-sucht-gruen.de

 

Textilfachgeschäfte im Nahbereich

 

... mit überwiegend/bis zu 100 % Fair Trade-Anteilen

  • Jack Wolfskin Store: 27568 Bremerhaven, Am Längengrad 12 (Mediterraneo)
  • Naturzwerg: 28211 Bremen, Scharnhorststr. 161
  • Tadellos: 28203 Bremen, Am Dobben 86
  • Fairtragen: 28201 Bremen, Buntentorsteinweg 9 www.fairtragen.de
  • Kattun: 28357 Bremen, Borgfelder Heerstraße 51 www.kattun-natur.de

Hier finden Sie uns

Arbeitskreis Fair Trade im Nord-Süd-Forum Bremerhaven e. V.

Lange Str. 131
27580 Bremerhaven

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 471 50 100 94 +49 471 50 100 94

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Fair Trade im Nord-Süd-Forum Bremerhaven e. V.